post@falkenstein-forst.de
+49 7130 57 89 023

2021

Waldpfad_Falkenstein_Brandenburg

Akquirierung von 162 ha Forstfläche

  • Oeffentlichkeitsbeauftragter
  • Presseerklärung
  • Keine Kommentare

Das Forstunternehmen Falkenstein Forstmanagement GmbH erweitert seinen Waldbesitz in Brandenburg um weitere 162 ha Forstfläche.

Falkenstein_Holzpolter_steigende_Holzpreise_Wald

Holzpreis im Höhenflug

  • Oeffentlichkeitsbeauftragter
  • Presseerklärung
  • Keine Kommentare

Die Schnittholzmärkte sind seit Anfang 2021 im ständigen Aufwind. Exporte in die USA und nach China geben Nadelholz zusätzlichen Preisschub.

Falkenstein Forst

Falkenstein akquiriert neue Waldfläche

  • Oeffentlichkeitsbeauftragter
  • Presseerklärung
  • Keine Kommentare

Das Forstunternehmen Falkenstein Forstmanagement GmbH erweitert sein Wald-Portfolio um 420 ha Waldfläche im Landkreis Dahme-Spreewald in Brandenburg.

Falkenstein_zukunftsfähig_Wald

Neuer Deutscher Wald

  • Oeffentlichkeitsbeauftragter
  • Presseerklärung
  • Keine Kommentare

Die Falkenstein Forstmanagement GmbH reagiert auf die zunehmende Ausdünnung der Fichtenwälder. Es erfolgt ein rascher Umbau auf robuste und anpassungsfähige Nadel- und Laubbaumarten. Auch in der Spreewald-Region setzt das Unternehmen künftig auf den artenreichen Dauerwald.

Falkenstein_Nadelwald

Investition in deutschen Wald

  • Oeffentlichkeitsbeauftragter
  • Presseerklärung
  • Keine Kommentare

Das Forstunternehmen Falkenstein Forstmanagement GmbH aus Löwenstein investiert in den weiteren Aufbau eines deutschlandweiten Waldportfolios. Falkenstein ist in der Nachhaltigkeitsbranche tätig und treibt den Umbau seiner Forstflächen von Monokulturen auf zukunftstaugliche Mischwälder voran.

Waldarbeiter_Forstschlepper

Förderprojekte 2020

  • Oeffentlichkeitsbeauftragter
  • Presseerklärung
  • Keine Kommentare

Die Bundesregierung berücksichtigt in ihrem Konjunkturpaket Wald und Holz mit 700 Millionen Euro. Mit diesen Geldern soll der Erhalt der Wälder, die Digitalisierung der Forstwirtschaft sowie Investitionen in adäquate Ausrüstungen und Technik vorangetrieben werden. Das diesjährige Konjunkturpaket ergänzt damit die in der Vergangenheit bereits aufgelegte Gemeinschaftsaufgabe GAK (Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes), für welche von Bund und Ländern bis zum Jahre 2023 weitere 800 Millionen Euro zur Verfügung gestellt wurden.

  • 1
  • 2
Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website falkenstein-forst.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.