post@falkenstein-forst.de
+49 7130 57 89 023
Falkenstein Forst > News > Presseerklärung > Förderprojekte 2019
Verladen des Rundholzes Falkenstein Forstmanagment

Förderprojekte 2019

  • Oeffentlichkeitsbeauftragter
  • Presseerklärung
  • Keine Kommentare

Bund reagiert auf Forstprobleme des letzten Jahres

Löwenstein, 25.03.2019

 

2018 war ein hartes Jahr für uns. Neben den Winterhalbjahren 2017/ 2018 mitsamt des Sturms Friederike, war es das wärmste Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnungen im Jahre 1881. Anhaltende Trockenheit sowie Schädlingsbefall taten ihr übriges. Allein in diesem Kalenderjahr wurden bundesweit 32 Millionen Festmeter Schadholz verzeichnet.

Entscheidend ist nun, geeignete Maßnahmen zu finden und diese auch durchzusetzen. So wurden auf Vorschlag von der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, als Antwort auf die Extremwetterereignisse neue Fördermaßnahmen der Gemeinschaftsaufgabe GAK (Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes – wichtigster Faktor der nationalen Agrarstruktur-Förderung) übernommen.

Mit dieser Hilfe werden Förderangebote für Waldeigentümer über die Länder ermöglicht und realisiert. Der Bund stellt dafür zusätzliche Mittel für Privat- und Kommunalwald in Höhe von 25 Millionen Euro über einen Zeitraum von fünf Jahren zur Verfügung. Ebenso werden weitere Maßnahmen, wie beispielsweise der Waldbau weiterhin im Rahmen der GAK gefördert.

Neben den Maßnahmen bezüglich der Gemeinschaftsaufgabe GAK werden Projekte mit Hilfe von Waldklimafonds unterstützt, durch welche eine drastische Verbesserung der Anpassungsfähigkeit unserer deutschen Wälder an den Klimawandel umgesetzt werden soll.

Steuerliche Erleichterungen für Waldeigentümer geschädigter Flächen sind geplant.

Wir von Falkenstein sehen es positiv, wenn der Bund die Waldbesitzer in dieser Form unterstützt. Nur so ist es möglich, den Kampf gegen den Klimawandel anzugehen und auf ein langes Erhalten der Artenvielfalt zu setzen.

Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website falkenstein-forst.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.