post@falkenstein-forst.de
+49 7130 57 89 023

Borkenkäfer

Falkenstein Forst > News >
Kiefernrinde_Zukunftstauglich

Schädlings-Situation 2016 in Deutschland

  • Oeffentlichkeitsbeauftragter
  • Presseerklärung
  • Keine Kommentare

Für Waldbesitzer wird es zunehmend aufwändiger, den rasanten Entwicklungen der Borkenkäfer-Populationen nachzukommen und das befallene Stammholz abzutransportieren, um eine weitere Verbreitung zu verhindern. Ein Baumsortiment, das gut auf die klimatischen Veränderungen vorbereitet ist, wird auch weniger Schädlingsbefall vorweisen.

Rundholz Falkenstein Forstmanagement

Holzpreisentwicklung 2011 im deutschsprachigen Raum

  • Oeffentlichkeitsbeauftragter
  • Presseerklärung
  • Keine Kommentare

Wir bei Falkenstein legen bei der Beobachtung der Holzpreise aktuell einen besonderen Fokus auf Nadelhölzer. Die Kiefer ist anpassungsfähiger, wenn es zu einem wärmeren Klima kommt und erwies sich außerdem als resistenter bei Stürmen. Perspektivisch rechnen wir mit weiter moderat steigenden Preisen im gesamten Sektor.

Borkenkaefer_Wald_Falkenstein

Borkenkäfersituation in deutschen Wäldern 2010

  • Oeffentlichkeitsbeauftragter
  • Presseerklärung
  • Keine Kommentare

Besonders mit einer stetigen Erhöhung der jährlichen Durchschnittstemperaturen wird es für die Schädlinge einfacher, zu überleben, und damit einen Schaden für die Forstwirtschaft zu verursachen. Mit geeigneten Maßnahmen wird es jedoch möglich sein, deren negativen Einfluss einzudämmen.

Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website falkenstein-forst.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.