post@falkenstein-forst.de
+49 7130 57 89 023

Waldbesitzer

Falkenstein Forst > News >
Holzpolter

Holzpreisentwicklung im Jahr 2020

  • Oeffentlichkeitsbeauftragter
  • Presseerklärung
  • Keine Kommentare

Im Handel erfuhren Holzpreise einen signifikanten Anstieg. Menschen renovieren ihre Häuser, Zimmerleute haben prall gefüllte Auftragsbücher und Baumärkte profitieren wie lange nicht mehr. Es werden große Mengen Bau- und Parkettholz nachgefragt. Bei Waldbesitzern, die den Beginn der Wertschöpfungskette darstellen, kam diese Entwicklung nicht vollständig zum Tragen…

Waldboden_Kiefern-Samen

Bodenzustandserhebung 2019

  • Oeffentlichkeitsbeauftragter
  • Presseerklärung
  • Keine Kommentare

Die Waldböden sind eine endliche Ressource, die Verbesserung ihres Zustandes ist für den Klima- und Umweltschutz von besonderer Bedeutung. Der Wald, die nachhaltige Waldbewirtschaftung und die Verwendung von Holzprodukten tragen entscheidend dazu bei, Treibhausgase zu mindern und die ambitionierten Klimaziele der Bundesregierung zu erreichen. Die Ergebnisse sind durchweg positiv.

Verladen des Rundholzes Falkenstein Forstmanagment

Förderprojekte 2019

  • Oeffentlichkeitsbeauftragter
  • Presseerklärung
  • Keine Kommentare

Der Bund stellt Mittel für Privat- und Kommunalwald in Höhe von 25 Millionen Euro über einen Zeitraum von fünf Jahren zur Verfügung. Ebenso werden weitere Maßnahmen, wie beispielsweise der Waldbau weiterhin im Rahmen der GAK gefördert und Projekte mit Hilfe von Waldklimafonds unterstützt.

Waldarbeiter_Nachhaltigkeit

Waldbericht der Bundesregierung 2017

  • Oeffentlichkeitsbeauftragter
  • Presseerklärung
  • Keine Kommentare

Der gute Zustand des deutschen Waldes ist das Ergebnis des Einsatzes vieler Einzelner Waldeigentümer und Förster. Er wird nachhaltig bewirtschaftet und ist damit weltweit vorbildlich. Aber auch die Waldpolitik spielt eine wichtige Rolle: Sie setzt auf auf Balance und Nachhaltigkeit. Auch international engagiert sich Deutschland für die nachhaltige Bewirtschaftung und den Wiederaufbau der Wälder. Deutschland gehört zu den größten Gebern für weltweite Waldprojekte.

Kiefernrinde_Zukunftstauglich

Schädlings-Situation 2016 in Deutschland

  • Oeffentlichkeitsbeauftragter
  • Presseerklärung
  • Keine Kommentare

Für Waldbesitzer wird es zunehmend aufwändiger, den rasanten Entwicklungen der Borkenkäfer-Populationen nachzukommen und das befallene Stammholz abzutransportieren, um eine weitere Verbreitung zu verhindern. Ein Baumsortiment, das gut auf die klimatischen Veränderungen vorbereitet ist, wird auch weniger Schädlingsbefall vorweisen.

Glaskugel_animiert_Falkenstein

Wald als Lunge unseres Planeten

  • Oeffentlichkeitsbeauftragter
  • Presseerklärung
  • Keine Kommentare

Der Wald ist unser größter Co²-Speicher. Der Zustand des Waldes erlaubt es nicht mehr, sich auf den Forstflächen auszuruhen. Zu heutigen Zeiten ist ein Plan gefragt, der konzentriertes und beherztes Handeln beinhaltet.

Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website falkenstein-forst.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.